Evangelisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. Gunther Wenz in die Synoden von EKD und VELKD berufen

Vom 30. April bis 3. Mai konstituieren sich in Würzburg gemeinsam die 11. Synode der EKD sowie die 11. Generalsynode der VELKD, deren Amtszeiten bis in das Jahr 2015 dauern. Prof. Dr. Gunther Wenz wurde als Mitglied beider Synoden berufen.

07.02.2009

Synoden nehmen innerhalb der Kirche spezifische Ordnungsaufgaben in den Bereichen Lehre, Gottesdienst, Leben und Organisation wahr. Synoden sind zuständig für die Gesetzgebung und Rechtsetzung innerhalb des kirchlichen Selbstbestimmungsrechtes und die Formulierung theologischer Leitlinien. Außerdem nehmen sie das kirchliche Mitspracherecht wahr, das den Kirchen auf verschiedenen staatlichen Ebenen durch staatliche Gesetze oder Staatsverträge eingeräumt wird. Sie beschäftigen sich mit Fragen des kirchlichen Lebens und der christlichen Verantwortung für die Gesellschaft. Dabei nehmen sie zu aktuellen Fragen Stellung und geben Anregungen und Impulse für die kirchliche Arbeit und das christliche Leben.