Evangelisch-Theologische Fakultät
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gastvorlesung von Ferdinand Schlingensiepen: Dietrich Bonhoeffer oder die "Reise zur Wirklichkeit"

im Rahmen der kirchengeschichtlichen Übung „Bonhoeffer in Bayern" laden wir herzlich ein

25.01.2017

am Mittwoch, dem 1. Februar 2017, 18-20 Uhr c.t. in Hörsaal A 014 (Lichthof der Universität).

Dr. Schlingensiepen war Mitbegründer der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft und ist vor allem durch seine kluge Biographie des Theologen und Widerstandskämpfers bekannt geworden. Ins Zentrum seiner Vorlesung wird er die Auslegung eines Briefes stellen, den Bonhoeffer am 21. Juli 1944 an seinen Freund Eberhard Bethge richtete - einen Tag nach dem Scheitern des Umsturzversuchs gegen Hitler. Bonhoeffer, der zu den Verschwörern gehörte, wurde kurz vor Kriegsende im bayerischen Konzentrationslager Flossenbürg ermordet; am 4. Februar dieses Jahres wäre er 111 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass öffnen wir die Lehrveranstaltung und laden alle Interessierten gern zu diesem besonderen Vortrag ein.